Möwe spiegelt sich im Wattenmeer, Titelbild des Projekts Küstenwandel
Familie auf Wattwanderung spiegelt sich im Watt, Bild auf dem Kopf stehend

Ein einmaliger Lebensraum direkt vor unserer Haustür!

Unter dem Motto „Unser Erbe - unsere Zukunft“ feiert das Wattenmeer aktuell 10 Jahre UNESCO-Weltnaturerbe. Mit dieser Auszeichnung gehört es zu den weltberühmten Naturwundern.

Zugleich hat diese einzigartige Landschaft aber auch mit Klimawandel, Artensterben und Plastikvermüllung zu kämpfen. Dies verdeutlicht die Dringlichkeit, Maßnahmen für eine nachhaltige Entwicklung zu ergreifen, die unsere Naturschätze und lebensnotwendigen Ressourcen sichern.

Nachhaltige Entwicklung gelingt nur im Zusammenspiel von Umwelt, Wirtschaft und sozialen Aspekten. Im Nationalpark und UNESCO-Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer, also direkt hier bei uns, wird dieses Miteinander anhand von Modellprojekten erprobt. Langfristiger Erfolg ist jedoch nur garantiert, wenn die Bevölkerung nachhaltige Konzepte zur Bewirtschaftung und Gestaltung des Gebietes mehrheitlich mitträgt. Näheres zu Projekten und Veranstaltungen in der Wattenmeerregion unter: www.nationalpark-wattenmeer.de/nds

Das Projekt „KÜSTENWANDEL“ wird gefördert durch: