Möwe spiegelt sich im Wattenmeer, Titelbild des Projekts Küstenwandel
Familie auf Wattwanderung spiegelt sich im Watt, Bild auf dem Kopf stehend

Veranstaltungen mit Mehrwert

zu Engagement

Online-Designworkshop & 1. Pflanzaktion mit Permakultur-Designerin in Varel

Es ist so weit, die Permakulturfläche von SelbstFairSorgt wird geplant und danach werden die ersten Pflanzen gesetzt. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, dabei zu! Es werden zwei Workshops angeboten, die von folgenden Personen angeleitet werden: Permakultur-Designerin Ulrike Oemisch vom Institut für Partizipatives Gestalten in Oldenburg, Anne Büttner vom Trägerverein der Lokalen Agenda & Freiwilligenagentur Varel und Elana Weber, der Gründerin von SelbstFairSorgt. Die Termine bieten die Möglichkeit, die Projektbeteiligten (besser) kennenzulernen und sich ein eigenes Bild zu machen bzw. ein Teil des Projektes zu werden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Am Freitag, den 26.03.2021 von 15-18 Uhr findet eine Online-Designsession für die Fläche (Zoom-Meeting) mit maximal 20 Personen statt. Der Praxistermin vor Ort in Varel folgt dann am Freitag, den 16.04.2021 von 15-18 Uhr geplant. Einlass ab 14.30 Uhr mit Getränken, Kuchen und Infomaterial. Für die Workshops wird um Anmeldung gebeten bis Montag, 15.03.2021 unter selbstfairsorgt@web.de. Mehr Infos zu SelbstFairSorgt findet ihr im Bereich "Aktuelles".

Zurück

Das Projekt „KÜSTENWANDEL“ wird gefördert durch: